Mario Rudolf
Mario Rudolf

Lebenslauf

01.09.1968 geboren in Zerbst als erster von zwei Söhnen
05.10.1968 Taufe in Kirche Garitz, Konfession: evangelisch
1975 – 1985 Zehnklassige Oberschule, Abschluss „ausgezeichnet“
1985 – 1987 Abitur am heutigen Francisceum in Zerbst
1987 – 1988 Berufsausbildung zum Landmaschinen- und Traktorenschlosser
1989 – 1990 1,5 jährige Armeezeit, Einberufung am 2. November 1989, ab April 1990 Zivildienst
1990 Studium Finanzwirtschaft an der Fachhochschule in Gotha
1991 - 1994 Wechsel des Studienortes, Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege 
in Rinteln, Praktikum in Braunschweig, Diplomierung 1994
09.07.1993 Hochzeit, kirchliche Trauung, Ehefrau römisch-katholisch
1994 Tätigkeit als Finanzbeamter, Finanzamt Dessau
Mitglied Sportverein SV Fortschritt Garitz
1996 Geburt des ersten Sohnes
1998 Gründungsmitglied, Vorstand Heimat- und Backofenverein
Geburt des 2. Sohnes
1999 Wahl zum Gemeinderatsmitglied (Unabhängige Wählergemeinschaft)
Mitbegründer des Fördervereins der Kindertagesstätte Garitz, später Landkinder e.V., 
Vereinsvorsitzender bis 2002, Durchführung und Organisation des Vereinslebens
2000 Prüfer in der Gewerblichen Großbetriebsprüfung im Bereich des Finanzamtes Dessau
2001 ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Bornum, ca. 550 Einwohner
2002 Mitglied Verein "Lebensraum" e.V., Freie Freinet Schule Zerbst
2006 Mitbegründer und Sprecher der Initiative Landgemeinden
Mitglied Förderverein Liboriusgymnasium Dessau
Mitglied Schlossverein Zerbst e.V.
2007 Spitzenkandidat der Wählergemeinschaft Kommunal-Aktiv zur Kreistagswahl 
Mitglied des Kreistages Anhalt-Bitterfeld
Vorstandsmitglied Verein Naturpark Fläming
2008 Geburt der ersten Tochter
Mitglied Regionale Planungsgesellschaft Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg
Mitglied Kreissynode ev. Kirchenkreis Zerbst
Mitglied Förderverein Stiftung "Entschlossene Kirchen"
Wiederwahl Bürgermeister der Gemeinde Bornum
2009 Initiator der Gründungsinitiative zur Sammlung der Freien und Unabhängigen Wählergemeinschaften
des Landes Sachsen-Anhalt | Ziel: Landtagswahl 2011 |

2010 Stadtrat Zerbst - Freie Fraktion Zerbst (FFZ)

12.06.2010 Gründung der Landesvereinignung FREIE WÄHLER Sachsen-Anhalt
Wahl zum Landesvorsitzenden der FREIEN WÄHLER (bis 2016)
Mitglied Förderverein Bartholomäischule Zerbst
2011 Teilnahme an der Landtagswahl
2013 Regionaltreffen und -verbund der Freien Wählergemeinschaften im Landkreis Anhalt-Bitterfeld
Fraktion Freie Wähler im Kreistag

2014 Gründung Wählergemeinschaft FREIE FRAKTION ZERBST (FFZ) - Sprecher Liste Kreistag
Listenverbindung Freie Wähler Landkreis Anhalt-Bitterfeld

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mario Rudolf - frei wählbar